Wir sprechen Ihre Sprache bei den Themen

mit unserer Erfahrung seit 1989

DIE BERATER

Heidi Röger-Hinz

Steuerberaterin - M.A. - Partnerin

Mehr erfahren

Gerhard Hinz

 

Mehr erfahren

 

Florian Bingmann

Steuerberater - Wirtschaftsprüfer  Dipl.-Betriebswirt (FH) - Partner

Mehr erfahren

"Wer die Pflicht hat, Steuern zu zahlen, hat das Recht, Steuern zu sparen!"

Urteil des Bundesgerichtshofes von 1965

"Um eine Einkommensteuer abgeben zu können, muss man Philosoph sein.
Es ist zu schwierig für einen Mathematiker."

Albert Einstein

"Niemand ist verpflichtet sein Vermögen so zu verwalten oder seine Ertragsquellen so zu bewirtschaften,
dass dem Staat darauf hohe Steuern zufließen."

Preußisches Oberverwaltungsgericht 1906

"Die Unkenntnis der Steuergesetze befreit nicht von der Pflicht Steuern zu zahlen.
Die Kenntnis aber häufig !"

Baron Amschel Meyer Rothschild - Bankier

ÜBER UNS

Unsere Kanzlei

in Linden
Komplexe Sachverhalte verständlich vermitteln

Wir stellen uns den stetig steigenden Ansprüchen des Steuerrechts zusammen mit dem Mittelpunkt unserer Arbeit: Unseren Mandanten.

Unser Anspruch: Optimale Steuerlösungen finden.

  • umfangreiche Branchen- und Fachkenntnisse
  • langjähriger Erfahrung in der Betreuung kleiner und mittelständischer Unternehmen
  • Team aus qualifizierten Mitarbeitern
  • Vielseitig kompetent beraten
  • Persönliche Beratung für zufriedene Mandanten seit 1989

IHR MEHRWERT

Sie bestimmen den Termin

Wir erstellen Ihren Jahresabschluss und Ihre Steuererklärung zum Wunschtermin.

Fibu Mobil

Wir holen und bringen Ihre Finanzbuchhaltung.

Unternehmen Online

Wir führen Ihre Steuerunterlagen auf Wunsch Voll-Digital und sparen damit Ihre Zeit.

UNSER SERVICE

IHR PROFIL

Karriere bei Röger-Hinz & Bingmann

Studienabsolventen/innen, Steuerfachangestellte/r, Steuerfachwirt/e, Bilanzbuchhalter/innen
Wir sind ein moderner Dienstleister im Bereich der Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung mit Sitz im Herzen von Linden. Das können wir Ihnen bieten:
  • Ein nettes, hilfsbereites, familiäres Team an Ihrer Seite
  • Einen sicheren Arbeitsplatz
  • Digitale Prozesse
  • Offenheit, Fairness und Eigenverantwortung
  • Überdurchschnittliche Vergütung
  • Beste Verkehransbindung und Parkmöglichkeiten
  • Eine stetige Fort- und Weiterbildung
Ihre Aufgaben:
  • Eigenverantwortliche Erstellung von Finanzbuchführung, Jahresabschlüssen und Steuererklärungen
Ihr Profil: Sie…
  • …sind Teamplayer
  • …entwickeln sich fachlich und persönlich stetig weiter
  • …arbeiten digital
  • …streben stetig nach Prozessoptimierung
Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
  • Röger-Hinz und Bingmann Partnerschaft mbB
  • Fronhofstraße 18
  • 35440 Linden
  • info@roeger-hinz.de
  • www.roeger-hinz.de
Sie arbeiten in einem zukunftsweisenden Unternehmen mit interessanten und abwechslungsreichen Mandanten. Sie betreuen Arbeitnehmer im Rahmen ihrer Einkommensteuererklärung ebenso wie große mittelständische Gesellschaften mit Jahresumsätzen im dreistelligen Millionenbereich bei der Prüfung des Jahresabschlusses und Umstrukturierung ihrer steuerlichen Aktivitäten – all dies in Abhängigkeit von Ihren Qualifikationen sowie Ihren persönlichen Zielen
Hire & Fire: das schnelle Anheuern, wenn neue Mandanten kommen, oder die kurzfristige Kündigung, wenn Mandanten gehen – das ist nicht unser Stil. Wir wählen unsere neuen Kolleginnen und Kollegen sorgfältig aus, denn wir setzen auf eine langfristige Zusammenarbeit. Die Fluktuationsrate ist entsprechend gering.
Wir bezahlen Ihnen ein für unsere Branche überdurchschnittliches Grundgehalt. Für Vollzeitbeschäftigte beträgt die wöchentliche Arbeitszeit 40 Stunden (Gleitzeitsystem). Etwaige Überstunden verfallen selbstredend nicht, sondern können „abgefeiert“ oder ausbezahlt werden. Geldwerte Vorteile (Tankgutscheine, Übernahme von Kinderbetreuungskosten, Fahrtkostenzuschüsse, Gesundheitsförderung etc.) sind ebenfalls individuell vereinbar. Darüber hinaus beteiligen wir uns auf Wunsch an einer Altersversorgung für unsere Mitarbeiter.Mit allen Mitarbeitern führen wir regelmäßige Entwicklungsgespräche. Wer Verantwortung übernimmt, profitiert von einer Vergütung deutlich über dem Durchschnitt.
Ihre Zukunft ist auch unsere Zukunft! Daher sind wir auch an einer Fortbildung Ihres Know-hows interessiert. Bei uns nehmen Sie regelmäßig an weiterbildenden Schulungen/Seminaren teil. Diese werden von uns bezahlt, und selbstverständlich werden Sie während der Fortbildung von der Arbeit freigestellt. Sie möchten darüber hinaus die Fortbildungsprüfung als Steuerfachwirt oder Bilanzbuchhalter oder gar als Steuerberater ablegen? Auch hierfür haben wir individuelle Förderprogramme für unsere Mitarbeiter parat.
Unsere offiziellen Arbeitszeiten passen nicht 100 %ig zu Ihren Lebensumständen? Kein Problem. Wir bieten Ihnen verschiedene Arbeitszeitmodelle an, die sich mit Ihrer persönlichen Situation sicher gut kombinieren lassen. Sie sind bspw. Mutter und möchten selbstverständlich auch für Ihre Kinder da sein? Ihre Familie liegt uns genauso am Herzen wie Ihre berufliche Weiterentwicklung. Wir erörtern mit Ihnen zusammen ein Arbeitszeitmodell speziell für Mütter.
Wir können Ihnen nicht versprechen, dass bei uns keine Überstunden anfallen. Denn in unserem Job müssen häufig auch knappe Fristen eingehalten werden. Aber wir bemühen uns stets, Überstunden für unser Team zu vermeiden, da wir der Meinung sind: Nur ein Mitarbeiter, der genügend Zeit zum „Abschalten“ hat, ist auf Dauer leistungsfähig. Generell achten wir also auf eine akzeptable Arbeitsbelastung unserer Mitarbeiter.
Jeder Mitarbeiter erhält - unabhängig von Qualifikation, Alter oder Betriebszugehörigkeit - jedes Jahr "28 Urlaubstage". Dies bedeutet: 28 Urlaubstage stehen zur freien Verfügung. Urlaubsanträge werden garantiert innerhalb eines Tages seitens der Kanzleileitung bearbeitet und mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit genehmigt. Wir freuen uns, wenn der Urlaubsanspruch am Jahresende aufgebraucht ist. Sollte dies einmal nicht der Fall sein, wird der Anspruch selbstverständlich ins neue Jahr übertragen oder kann - auf Wunsch des Mitarbeiters - ausbezahlt werden.
Unsere Kanzlei liegt zwar nicht inmitten einer Stadt, aber unsere ruhige und trotzdem praktische Lage wird Ihnen gefallen. Linden hat eine gute Verkehrsanbindung. Kostenpflichtige Parkplätze wie in der Innenstadt? Nicht bei uns. Wir versprechen: Sie werden die Lage zwischen Gießen, Wetzlar und Butzbach zu schätzen wissen.
Als DATEV-Kanzlei arbeiten wir mit modernster Technik! Unsere hauseigenen Server werden von einer renommierten IT-Firma gewartet. Wir arbeiten papierarm mit dem Dokumentenmanagementsystem der DATEV und haben darüber hinaus Unternehmen Online der DATEV im Einsatz.

AKTUELLE STEUERINFORMATIONEN

STEUERERKLÄRUNG PER FAX

Februar 11th, 2016|0 Comments

Die Steuererklärung kann auch wirksam per Fax an die Finanzämter übermittelt werden BFH 8.10.14, VI R 82/13,

Information zum Steuerberaterwechsel

Für einen Steuerberaterwechsel gibt es regelmäßig eine Vielzahl von Gründen: Die fehlende Erreichbarkeit, keine aktive Beratung, mangelhafte Termintreue, unerwartet hohe Nachzahlungen, wenig nachvollziehbare Honorarrechnungen oder der Wunsch nach zukunftsfähigen Buchhaltungslösungen („digitaler Belegaustausch“). Manchmal stimmt auch einfach die Chemie zwischen Mandant und Steuerberater nicht. Gleichwohl besteht seitens der Mandanten häufig eine „hohe Leidensfähigkeit“ mit dem Steuerberater. Ursächlich hierfür ist die Angst des Mandanten, dass ein Steuerberaterwechsel mit einem hohen Zeit- und/oder Kostenaufwand verbunden ist. Diese Angst ist unbegründet:

Unabhängig davon, ob Sie Privatperson und/oder Unternehmer sind, beauftragen Sie einen Steuerberater mit einer Dienstleistung. Ihnen steht es daher – wie bei anderen Dienstleistungen auch – zu jeder Zeit frei, wen Sie mit der Erledigung Ihrer steuerlichen Angelegenheiten beauftragen. Den Vertrag mit Ihrem Steuerberater können Sie entsprechend jederzeit kündigen (§ 627 BGB), es sei denn, Sie haben mit Ihrem Steuerberater etwas Gegenteiliges vereinbart (eher selten). Die Kollegialität unter den Steuerberatern ist ein Leitsatz unserer Berufsordnung, so dass sich insofern beim Wechsel mit dem alten Berater keine Probleme ergeben dürfen.
Sobald Sie sich für einen Wechsel zu Röger Hinz & Bingmann entschieden haben, können Sie das beigefügte Kündigungsschreiben verwenden. Mit diesem Schreiben wird ihr bisheriger Steuerberater über den Steuerberaterwechsel informiert und uns gegenüber auch von seiner Verschwiegenheitsverpflichtung befreit.
Ihre Unterlagen sind Ihr Eigentum, so dass Sie einen Herausgabeanspruch gegenüber Ihrem alten Berater haben. Etwas anderes gilt nur, wenn Ihrerseits noch Schulden gegenüber dem Altberater bestehen.
Das Finanzamt interessiert sich nicht dafür, wer Ihre Unterlagen steuerlich bearbeitet und/oder berät. Die existierenden Vollmachten des alten Beraters werden widerrufen und die des neuen Beraters eingereicht.
Bei einem Beraterwechsel gehen auch keine Haftungsansprüche verloren, vielmehr bleibt die Haftung für potentielle Vermögensschäden weiterhin bestehen. Werden durch den neuen Berater Ansprüche aufgedeckt, ist ein Anspruch innerhalb der dreijährigen Verjährungsfrist möglich.
Wir arbeiten mit DATEV, der führenden Software für Steuerberater. Selbst für den Fall, dass der Vorberater eine andere Software verwendet, bietet diese regelmäßig eine Schnittstelle für den Datenaustausch. Dadurch können die vorhandenen Daten im Regelfall problemlos übertragen werden.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

KONTAKT

Wir sind jederzeit kurzfristig für Sie per E-Mail und Telefon erreichbar

Unsere Erfahrung: Bei etwas so Wichtigem wie Ihrem wirtschaftlichen Erfolg ist das persönliche Gespräch nicht ersetzbar

Kontaktieren Sie uns jetzt

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Kontaktdaten

Finden Sie uns auf

facebook xing